Männliche Jugend D - 2017 / 2018

Saisonvorschau

Der Trainer hat das Wort

Endlich beginnt unser Jugendbereich zu wachsen, und so starten wir in diese Saison wieder mit einer D-Jugend. Der Verein und auch die Jugendleiter freuen sich, dass wir den Jugendbereich ausbauen können, dass die Kids vom Handballvirus infiziert und mit Spaß und Ehrgeiz bei der Sache sind.

Die D-Jugend steht allerdings vor einer schwierigen Aufgabe, da die Mannschaft zur Zeit leider nur aus wenigen Spielern besteht.  Dennoch haben wir uns zusammen mit den Kids entschieden, die Zähne zusammenzubeißen und in die Saison zu gehen. Wir hoffen, dass der eine oder andere doch noch den Weg in die Sporthalle findet und der Kader so wachsen kann.

In den Sommerferien und auch in den Wochen vor dem ersten Spiel sind die Kids in den Trainings-einheiten gut vorbereitet worden. Trainingsziel war und ist es, die Ballsicherheit zu verstärken, das Zusammenspiel zu fördern und Teamgeist zu entwickeln.

Wir haben eine gemischte D-Jugend und müssen daher oft gegen männliche Mannschaften antreten. Aber unsere Mädels sind fit und stehen den Jungs in nichts nach.

Wir wünschen uns für die Saison, den einen oder anderen Punkt zu holen, Spaß am Handball zu behalten und eine Weiterentwicklung der Spielerinnen und Spieler sowie der Mannschaft.

Wir hoffen auf rege Unterstützung bei den Heimspielen.

 

von links: Maximilian Schellack, Leonard Sprafke, Ramadan Omerov,

                Ferdinand Sprafke, Zoe Meurer, Carlos Becker, Muhitin Öcalan, Wiebke Wulf

vorn:        Nico Kitta

Trainer:    Frank Meyer